Reisen nach Südafrika in den Ferien

Familien mit schulpflichtigen Kindern aber auch Lehrer fragen uns sehr häufig: Welche Jahreszeit und somit welche Schulferien eignen sich besonders für eine Familienreise nach Südafrika? Nach Südafrika kann man zu jeder Jahreszeit reisen. Die Ferien sollten idealerweise mindestens 2 Wochen umfassen, damit man während der Ferien in Südafrika möglichst viel erleben und dennoch sehr entspannt reisen kann. Es kommen mit den Osterferien im März/April, den Pfingstferien im Mai/Juni, den späten Sommerferien Juli/August/September, den Herbstferien Oktober/November und den Weihnachtsferien verschiedene Ferienzeiträume für eine Reise nach Südafrika in Frage. 

Wann sind welche Schulferien?
Damit Sie sich einen Überblick über die nächsten Schulferien machen können, die sich für Ihre Südafrikareise eignet, haben wir Ihnen einen passenden Link eingefügt. Klicken Sie hier, um zum Kalender mit den Schulferien aller Bundesländer zu gelangen.
In Südafrika sind die Schulferien genau wie in Deutschland nach Provinzen unterschiedlich verteilt. Man unterscheidet in die sogenannten Inlandsprovinzen und diejenigen, die am Meer liegen. Klicken Sie hier, um einem Überblick über die Ferien in Südafrika zu erhalten. Neben den Schulferien gibt es in Südafrika natürlich verschiedene, öffentliche Feiertage. Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, so wird dieser gleich am darauffolgenden Montag nachgeholt. Die Geschäfte haben in Südafrika übrigens zumeist auch feiertags geöffnet. Die Liste der offiziellen Feiertage in Südafrika finden Sie hier.

Wann ist der richtige Zeitpunkt eine Reise in den Schulferien nach Südafrika zu buchen?
Die meisten Familien machen sich sehr früh Gedanken über die nächste große Reise in den Schulferien. Das ist sehr gut, denn die Flüge der meisten großen Fluglinien wie z.B. South African Airways sind bereits 350 Tage vor dem Rückflugdatum buchbar. Wenn man also eine gute, schnelle Flugverbindung zu einem günstigen Preis sucht, ist es ratsam seine Familienreise nach Südafrika in den Osterferien bereits im Aril oder Mai des aktuellen Jahres zu planen und auch zu buchen! Auch die rennomierten Mietwagenfirmen, mit denen wir zusammenarbeiten, veröffentlichen ihre Preise schon 1 Jahr vorab. Selbstverständlich ist es aber auch kurzfristig, bis ca. 8 Wochen vor den Schulferien möglich eine schöne Reise nach Südafrika zu buchen. Sie sollten bitte nur bedenken, dass die beliebten und seltenen Familienzimmer schon ausgebucht sein könnten, Sie bei der Auswahl der Unterkünfte etwas felxibel sein sollten und die Flüge teurer sind. 

Osterferien in Südafrika
Die Osterferien sind ein besonders schöner Reisezeitraum für einen Familienurlaub in Südafrika. In Südafrika ist dann Spätsommer bzw. Herbst und die Temperaturen sind angenehm mild, jedoch nicht zu heiss. An der Garden Route oder der Kapregion muss man auch mal mit einem wechselhaften Tag rechnen, doch das unbeständige, kühle Wetter setzt erst im Mai oder Juni ein. Die Osterferien gehören in Südafrika zur Hauptsaison, da auch die Südafrikaner dann der sehr gerne reisen. Oft beginnen die südafrikanischen Osterferien jedoch etwas früher und enden bereits am Ostermontag, dem sogenannten "family day". 

Pfingstferien
Die Pfingstferien sind nur bedingt für eine Familienreise nach Südafrika geeignet. Wenn man mit kleinen Kindern reist und daher eine komplett malariafreie Reise entlang der Garden Route und der Kapregion machen möchte. Man muss dann mit unbeständigem Wetter, mit Wind am Meer und mehreren Regentagen rechnen. Wer hingegen die Panorama Route, den Kruger Nationalpark und die Drakensberge sowie die Provinz KwaZulu Natal bereisen möchte, wird in dieser Region angenehme Tagestemperaturen haben, während es nachts entsprechend abkühlt. Daduch sind die wilden Tiere in den Morgen- und Abendstunden besonders aktiv. 

In den Sommerferien nach Südafrika reisen
Die preislich günstigste Reisezeit sind unsere Sommerferien. Während im Juni und Juli noch Winter in Südafika herrscht, beginnt gegen Ende Juli und im August der Frühling. Dann wird gerade an der Garden Route und im Namaqualand sehr vieles blühen. Je später Sie in den Sommerferien nach Südafrika reisen können, desto wärmer wird es. Sie sollten keine Temperaturen wie bei einem Badeurlaub erwarten. Eher wie in einem Sommerurlaub in Norwegen. Bisher waren alle unsere Reisegäste von ihrer Südafrikareise zu dieser Jahreszeit gebeistert! Ein weiteres Highlight dieser Jahreszeit ist die Walsaison, wenn die „Southern Right Whale“ an die südafrikanischen Küste, in die wärmeren Gewässer kommen, um hier zu Kalben. In Hermanus können Sie die Wale direkt vom Land aus beobachten. In jedem Fall gehören die Sommerferien zur Nebensaison in Südafrika weshalb wir bei vielen Unterkünften sehr günstige Preise für die deutschen Sommerfeien erhalten. 

Südafrikareise in den Herbstferien
Die Vorteile von Reisen nach Südafrika in den Herbstferien: Da sehr viele Reisende gerne die Wale in Südafrika erleben möchten und sich gleichzeitig auch angenehme Wassertemperaturen im Indischen Ozean wünschen, die Nachfrage nach Familenreisen mit Kindern nach Südafrika in den Herbstferien ganz besonders hoch. Da die Südafrikaner in den deutschen Herbstferien keinen Urlaub haben, ist die Chance auf die schönsten, familienfreundlichen Unterkünfte sehr hoch. Eine frühe Buchung ist jedoch sehr wichtig, da die Herbstferien in vielen deutschen Bundesländern fast zeitgleich beginnen und somit alle zum selben Datum nach Südafrika fliegen möchten, den gesamten Zeitraum der Herbstferien bestmöglich auszunutzen. Sie können Ihre Reise nach Südafrika in den Herbstferien bereits im Oktober/November des Vorjahres bei uns buchen und sich die besten, familienfreundlichen Unterkünfte sichern.

Weihnachtsferien in Südafrika
Ein Weihnachtsurlaub in Südafrika ist etwas herrliches, denn die wärmste Reisezeit sind die Weihnachtsferien. Sehr beliebt ist inzwischen auch das Thema "Christmas Shopping in Kapstadt" also vor den eigentlichen Weihnachtsferien in Südafrika. Wer gerne in Südafrika baden möchte, wird dann besonders angenehme Wassertemperaturen vorfinden. Die Winterferien sind aber auch die absolute Hochsaison, denn dann sind auch die südafrikanischen Sommerferien. Gerade die bei den Einheimischen beliebten Nationalpark-Camps können schon frühzeitig ausgebucht sein. In Kapstadt kann es passieren, dass man hier und da etwas längere Wartezeiten bei den Attraktionen einplanen muss.

Für welche Ferien haben sich andere Reisegäste bei ihrer Reise nach Südafrika entschieden?
Was unsere Reisegäste von ihren Reisen nach Südafrika berichten können Sie hier nachlesen. Alle Zitate sind nach Reisemonaten sortiert.